Rehaklinik Bellikon

Accesskeys

Medienmitteilungen 2014

 

Rehaklinik Bellikon erhält Swiss Olympic-Zertifikat

18. Dezember 2014 - Die vor einem Jahr neu eröffnete Sportmedizin und Rehabilitation der Rehaklinik Bellikon durfte heute von Swiss Olympic das Label «Sport Medical Base approved by Swiss Olympic» entgegennehmen. Sie ist damit im Kanton Aargau die erste kompetente Anlaufstelle für Sportler auch aus dem Elite- und Nachwuchsbereich.

Zur Medienmitteilung

  Download (1.50 MB)

Prof. Dr. Sönke Johannes (Medizinischer Direktor Rehaklinik Bellikon), Dr. Regina Schelble (medizinische Leitung Sportmedizin) und die Schweizer Sportmedizin-Legende Dr. Hans Spring nehmen das begehrte Label entgegen


Football for All mit Raimondo Ponte

15. November 2014 - Raimondo Ponte unterstützte das Fussballturnier Football for All für Sportler mit Handicap, das in der Turnhalle der Rehaklinik Bellikon stattfand. Dies ist ein professionell organisiertes Fun-Fussballturnier für Spieler mit Körperbehinderung.

Zur Medienmitteilung

Bildmaterial:

   Raimondo Ponte mit Spieler am Football for All, Download (4.07 MB)

  Jennifer Arman, Miss Züri, beim Zweikampf, Download (1.73 MB)

  Das Promi-Team zusammen mit dem Gewinner-Team, Download (1.24 MB)

Weitere Informationen zum Event finden Sie auch bei PluSport

 


Arigon und Gross bauen Rehaklinik Bellikon um

15. Juli 2014 - Im Juni 2013 haben die Vorbereitungsarbeiten des Um- und Neubaus der Rehaklinik Bellikon begonnen. Ein Jahr später erteilt die Suva als Bauherrin den Auftrag an eine Totalunternehmerin (TU-Auftrag) zur Umsetzung ihres bisher grössten Bauprojekts. Der Neu- und Umbau der Rehaklinik Bellikon wird von der Arbeitsgemeinschaft ARIGON und GROSS realisiert.

Zur Medienmitteilung


Höchste Bettenauslastung in der Geschichte der Klinik

13. Juni 2014 - Die Rehaklinik Bellikon zählt zum führenden Zentrum für Unfallrehabilitation in der Schweiz. Dies bestätigt auch ihre Auslastung: Ein Jahr vor ihrem 40-jähirgen Jubiläum verzeichnete die Rehaklinik Bellikon 2013 eine Bettenauslastung von 96,8 Prozent - die höchste seit ihrem Bestehen. Der Betriebsertrag stieg im Geschäftsjahr auf 74,4 Millionen Franken.

Medienmitteilung PDF (112 kb)

Geschäftsbericht 2013, PDF (1.69 MB)

Download (1.87 MB)

Geschäftsleitung/Direktion Rehaklinik Bellikon (v.l.n.r.)

Felix Weber, Mitglied der Geschäftsleitung der Suva, Leiter SuvaCare
Toni Scartazzini, Direktor
Prof. Dr. med. Sönke Johannes, Medizinischer Direktor


Football for All am Aargauer Cupfinal in Brugg

29. Mai 2014 - Bereits zum zweiten Mal initiierte Luigi Ponte (AFV Aargauer Fussballverband) den Football for all-Match am Aargauer Cupfinal. Vor dem grossen Cup-Finale spielte in der Sportanlage Au in Brugg das Team Rehaklinik Bellikon (bestehend aus Patienten und Mitarbeitenden der Reha Bellikon sowie Prominente aus der Sportszene) gegen das PluSport-Team 2000 (Team bestehend aus VIP-Botschaftern und paralympischen Athleten von PluSport). Das Team Reha Bellikon konnte den letztjährigen Titel verteidigen und gewann mit Teamcoach Raimondo Ponte das Spiel mit 3:1. Für alle Spieler stand aber die Freude und der Spass am Fussball im Vordergrund.

Bildmaterial:

 Download (1.37 MB)  Download (874 kb)
 Download (821 kb)  Download (957 kb)
 Download (584 kb)  Download (635 kb)
 Download (957 kb)  Download (1.58 MB)
 Download (1.77 MB)  

Die Rehaklinik Bellikon feiert das 40 Jahre Jubiläum

25. März 2014 – Seit 40 Jahren betreibt die Suva die Rehaklinik Bellikon, die sich vom einstigen Nachbehandlungszentrum zu einer führenden Spezialklinik für Unfallrehabilitation entwickelt hat.

Medienmitteilung PDF (96 kb)

Bildmaterial:

Eintritt der ersten Patienten in das damalige Nachbehandlungszentrum Bellikon 1974.
Download (1.35 MB)

 

Das UniversitätsSpital Zürich und die Rehaklinik Bellikon arbeiten in Zukunft noch enger zusammen

10. Februar 2014 – Die längjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem UniverstitätsSpital Zürich und der Rehaklinik Bellikon, der Spezialklinik für Unfallrehabilitation, wird weiter ausgebaut und mit einem Kooperationsvertrag geregelt. Schwerverletzte Patientinnen und Patienten profitieren im Anschluss an die Akutbehandlung im UniversitätsSpital von einer frühstmöglichen Rehabilitation in Bellikon, was die Chancen einer vollständigen Erholung und Wiedereingliederung ins Alltagsleben erhöht.

Medienmitteilung PDF (33 kb)

Bildmaterial:

 Download (0.70 MB)

© USZ/UniversitätsSpital Zürich

 Download (1.60 MB)

Zuweisung einer Patientin in die Rehaklinik Bellikon